Reto Baumgartner
Geboren 1961 in St. Gallen, nach Lehrerausbildung Studium an der Schauspielakademie Zürich, Abteilung Theaterpädagogik. 1990 - 1995 Arbeit als Schauspieler am Städtebundtheater Biel-Solothurn. Seit 1995 freier Schauspieler und Regisseur mit Engagements an verschiedenen Theatern und in der freien Szene: u. a. Landesbühne Niedersachsen Nord, ehem. Ateliertheater Bern, ehem. KITZ Junges Theater Zürich, Bernhardtheater Zürich, Musical Brig. Mitglied der Gruppen TheaterSpeckdackel Solothurn, NiNA Bätterkinden und forumtheater zürich Zürich.
Karin Hoffsten
Pädagogik-Studium an der Universität Köln, Höheres Lehramt an der Universität Zürich, 15 Jahre Unterrichtstätigkeit an der Berufsschule in Zürich, seither Mitarbeiterin der Wochenzeitung WOZ. Seit 1991 nebenberufliche Schauspielausbildung und Teilnahme an verschiedenen Produktionen. Regelmässiges Engagement als Schauspielerin in Forumtheaterprojekten. 1996 Mitbegründerin des Vereins forumtheater zürich, seit 2002 auch Zusammenarbeit mit dem Interaktiven Theater Knotenpunkt.
Dagmar Kossow
Drei Jahre Studium in Publizistik, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften. Theaterausbildung und -tätigkeit in Zürich und München. Schwerpunktthemen: Improvisation mit H. Woudenberg, Werktheater Amsterdam, "Theater und neue Medien". u.a. mit Marianne Weems, Wooster Group, N.Y. Freie Mitarbeiterin Radio DRS1, Hörspiel. Mitglied im Forum Theater seit 1999, Schauspielerin in sämtlichen aktuellen Produktionen des forumtheater zürichs, ausserdem Zusammenarbeit mit dem Interaktiven Theater Knotenpunkt.
Jan Weissenfels
Nach einer Schauspielausbildung in Berlin Engagements in Berlin, Wilhelmshaven, Freiburg i. Br. und Zürich. 1996 bis 1998 Absolvierung der Schauspiel- und Regieklasse von Akzent Berlin (Ableger der GITS Universität in Moskau). Diverse Projekte als freischaffender Regisseur für Theater und Film und als Schauspieler. Seit 1999 beim forumtheater zürich, Schwerpunkte: Regie, Autorenarbeit und Moderation.